jazzcube ist keine feste band, sondern besteht im grunde aus einer musikerdatenbank, aus der, je nach wunsch des veranstalters, die passende besetzung formiert wird.

brauchen sie für ihre party ein bewegliches trio in form von trompete, banjo und sousaphon, welches die gäste an verschiedenen standorten unterhält? oder ein edles quintett mit flügelhorn, saxophon, piano, bass und schlagzeug, das ihren gästen vom jazzclub freude bereitet? auch als streetband sind wir regelmässig unterwegs. alles, und noch viel mehr ist möglich. 

seit 2022 fungiert ein jazzcube-quintett als schmutzlibänd (video), anlässlich des samichlauseinzug der st. nikolausgesellschaft der stadt zürich, jeweils am letzten sonntag im november an der zürcher bahnhofstrasse.

unter dem label jazzcube spielen zur Zeit folgende jazzmusiker erster güte, in immer neuen zusammensetzungen:

trompete markus hächler, max hegi, ivan kubias, philipp rellstab (auch posaune, tuba/sousaphon)
klarinette und/oder saxophon jerry gabriel, ernst klos, jürg morgenthaler, leo nart, daniel sernatinger, peter wespi 
posaune wolfgang hepting, daniel kobler (auch tuba/sousaphon), john service, rolf treichler 
gitarre und/oder banjo daniel beurer, lothar binder, hermann bruderhofer, gery meier, ruedi morgenthaler 
klavier christoph hegi, david ruosch 
kontrabass und/oder sousaphon albert gabriel, marc herrmann, jimmy wettach, bruno zachenbacher 
schlagzeug rolf baer, erwin bieri, christoph erni, flavio ferrari, andy leumann, martin meyer